Die Werkstatt der Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal

 

Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal GmbH
Hebebühne für die Zweiachser Busse

Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal GmbHMontagehalle

Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal GmbHErsatzteillager

Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal GmbHElektroarbeitenhalle u. Hebebühne
für Kleinbusse

Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal GmbHAbschmiergrube für bis zu 2 Omnibusse

Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal GmbH
Reifenlager

 

In der mit Fachpersonal besetzten Werkstatt der VGK, werden die Busse gewartet und instandgesetzt. Zur Betriebsausstattung der Werkstatt zählt nicht nur eine Hebebühne für die Zweiachser Busse sondern auch eine Radgreifer-Hebeanlage für Dreiachser- und Gelenkbusse. Für unsere Kleinbusse (Mercedes und VW), haben wir in der so genannten Elektroarbeitenhalle, eine weitere Hebebühne eingerichtet.

Desweiteren werden in dieser Halle unsere Fahrscheindrucker mit RBL-System (Rechnergestütztes-Betriebs-Leitsystem), Zielanzeigen sowie andere elektronische Probleme an unseren Bussen behoben, mit wenigen Handgriffen wird auch Platz für unsere 18m langen Gelenkbusse geschaffen.

In der großen Werkstatthalle können bis zu 4 der zweiachsigen Busse gleichzeitig abgestellt bzw. gewartet oder instandgesetzt werden.

 

 

Auch der Umweltschutz ist für uns eine selbstverständliche Angelegenheit. Gefährliche Stoffe werden bei uns nach den gesetzlichen Bestimmungen entsorgt. Putztücher und Auffangmatten werden gereinigt und wieder verwendet. Absauganlagen sorgen für „saubere“ Luft in den Werkstatthallen und ein ausgeklügeltes System aus Rohren und Leitungen versorgt uns mit Druckluft und verschiedenen Ölen aus unserer Schmierölabteilung. Diese kann bis zu 6.800 Liter verschiedene Öle und Flüssigkeiten anbieten.

Reifenmontage für die „Großen“ sowie das Wuchten der Reifen am Fahrzeug wird von uns selbst durchgeführt.
Für die Diagnostik an all unseren Fahrzeugen sind wir mit Computern und spezieller Software ausgestattet, damit die Fahrzeuge schnellstmöglich wieder eingesetzt werden können.

Diverses weiteres Spezialwerkzeug unterstützt uns in diesem Bestreben ebenfalls.

 

 

Auf unserer „Abschmier“ Grube können neben der Durchführung der Kundendienste auch alle Busse ordnungsgemäß nach Herstellerangaben geschmiert werden. Hier können bei Bedarf zwei Busse gleichzeitig Platz finden.

Das Ersatzteillager bietet uns einen schnellen Zugriff auf die verschiedensten Ersatzteile mit unzähligen verschiedenen Positionen, Reifen, sowie Reinigungs- und Schmiermitteln.

Unter dem Dach des Ersatzteillagers befindet sich auch ein so genanntes „Konsilager“ mit Ersatzteilen der Firma Evobus. Dieses ermöglicht uns eine flexible und schnelle Reparatur unseres Fuhrparks.

 

 

Das Herz der Werkstatt ist aber unser qualifiziertes und permanent geschultes, erfahrenes Personal. Unser Personal, das immer ein „Ohr“  für die Fahrer/innen und deren Fahrzeuge hat. Durch ein rollierendes Rufbereitschafts-System ist auch außerhalb der regulären Arbeitszeit immer ein Mechaniker abrufbar, dadurch wird ein 24 Stunden Service geboten.

Auf Grund der Qualifizierung unseres Personals und der Ausstattung der Werkstatt können wir Fahrtenschreiber gemäß § 57b prüfen, Abgasuntersuchungen bei Dieselmotoren (nach §47a) und Sicherheitsprüfungen (nach §29) bei allen Fahrzeugen durchführen. Die erforderlichen Fahrzeug-Hauptuntersuchungen werden durch eine Überwachungsorganisation ebenfalls in unserer Werkstatt durchgeführt.
Selbstverständlich werden in unserem Ausbildungsbetrieb auch KFZ-Mechatroniker/innen ausgebildet. Es ist für uns sehr wichtig, unser Wissen an junge Menschen weiter zu geben.

 

 

Fahrpläne

ServiceZentrum

Josef-Landes-Str. 5
87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 / 8095 – 19

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 08:00 - 17:00 h
Fr.: 08:00 - 15:00 h





Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal GmbH | Therese-Studer-Str. 4 | 87600 Kaufbeuren | Tel. 08341-8095-0 | Fax 08341-8095-23 | E-Mail: info@vg-kirchweihtal.de